KüNSTLER: WAYNE "THE TURNER" BLUES / A-SAX
LABEL: BO Records International
PRODUZENT: BLUE ONIONS GBR
WAYNE BLUES

Im zarten Alter von 10 Jahren, hat man ihn für täglich zwei Stunden auf einem Stuhl gefesselt, manchmal auch festgeklebt  und ein längliches Stück Holz mit einem Loch in der Mitte in den Mund gesteckt. Man hat ihm befohlen, da rein zu blasen und auch noch Töne damit zu erzeugen! Seine schräge Laufbahn war somit vorprogrammiert. Zuerst wurde im harten Winter 1965, während der Öl-krise, Ding aus Holz verheizt, – aber das reichte nicht, – im Summer of 69 überfiel er dann eine  Blockflötenfabrik, um in einem nahgelegenem Hotel die Latte beim Zimmerservice für seine Band zu zahlen. Seit diesem Zeitpunkt entdeckte er seine Vorliebe für gelochte und gebogene Metall- Rohre. Die Kohle,  welche vom Erlös der Holzblockflöten noch übrig war wurde in sein 1. Alt-Saxophon investiert.

Lange Zeit quält er seine Umgebung in verschiedenen Formationen (Golden Swing Big Band, Jukebox, Swing Company uvm.). Ein Versuch als Entertainer mit Schwerpunkt Gesang umzusatteln scheiterte kläglichst, da die Reinigungskosten für den Anzug (Tomaten, Eier, Bier, Pizza, etc.) höher als die Gage waren. „.. für 200$ gespielt, für 300$ Bier getrunken“ 

Letztendlich musste er eine Haftstrafe wegen Vermischung zu vieler Musikstile (Rock, Pop, Jazz, Blasmusik, Rock`n Roll, Crunch, Mansch, Flansch, Gothic Dark Scientific Four Hop Mopp) antreten. Nach zehn Jahren Haft, empfahl die oberste Polizei-Musikerbehörde dem Gericht die Begnadigung wegen „pathologischer Unverbesserlichkeit und Starrköpfigkeit“. Seit 2008 ist er, mit Hut und Sonnenbrille getarnt, im Auftrag des Herrn unterwegs, was seinen Bewährungshelfer nicht gerade erfreut. Mittlerer Weile spielt er sein A-Sax sogar verkehrt herum, daher auch der Name: Wayne „THE TURNER“ Blues.

Wenn Du Glück hast, erwischst du ihn bei einem fetten Blue Onions Konzert, sein Horn auf dem Kopfstehend blasend, umringt von seinen Bläserbrüdern, mitten im Publikum! Yeah … Wayne „The Turner“ Blues

2018 by The Blue Onions - Impressum & Datenschutzerklärung -